Selbstdarstellung in Persönlichkeitstests

Die Effekte von Tendenzen zur Selbstdarstellung in Persönlichkeitstests sind durchaus umstritten.

Eine Gruppe von Psychologen glaubt, dass die Tendenz zur Täuschung in Persönlichkeitstests im Laufe von Bewerbungsverfahren den Einsatz dieser Tests vollkommen überflüssig macht, da die Ergebnisse ohnehin nur falsche Daten liefern. Es gibt allerdings auch Stimmen in der Arbeits- und Organisationspsychologie, die das Gegenteil behaupten. In einigen Studien wurde sogar eine verbesserte kriterienbezogene Validität für manipulierbare Persönlichkeitstests gefunden.

In einer aktuellen Studie widmete sich Richard N. Landers dem Thema: hier.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter AO Psychologie, Persönlichkeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s