Das Vorstellungsgespräch – das Zweitgespräch

In einigen Bewerbungsverfahren werden die Bewerber, die erfolgreich das erste Vorstellungsgespräch gemeistert haben, zu einem Zweitgespräch eingeladen. Worum geht es bei diesem Gespräch?

Nun, zunächst mal sollen noch fehlende Informationen eingeholt werden. Eventuell werden an dieser Stelle auch fachlich vertiefte Gespräche geführt. Zudem können bei diesem Gespräch eventuell noch weitere Personen anwesend sein, die den Bewerber auch noch beurteilen sollen.

Bei diesem Erstgespräch wird natürlich auf Konsistenz im Vergleich zum ersten Gespräch geachtet. Es geht auch darum, den Faktor ‚Tagesform‘ zu minimieren. Macht der Kandidat dieses Mal auch einen ähnlichen Eindruck wie beim ersten Mal oder erscheint er nun gänzlich anders? Falls Letzeteres zutreffen sollte, könnte man in die unangenehme Situation geraten, als Schein-Darsteller abgestempelt zu werden.

Nicht zuletzt sind nun noch konkretere Frage zur zukünftigen Aufgabe wie auch konkrete Fragen zur Vertragsgestaltung im Detail möglich.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter AO Psychologie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s