Amazon-Kunden rebellieren

Es ist jetzt das zweite Mal, dass Amazon binnen kürzester Zeit für Negativ-Schlagzeilen sorgt. Offenbar handelt das Unternehmen recht willkürlich, wenn es mit Beschwerden seiner Nutzer konfrontiert wird. Mehr Infos dazu, hier. Die Gegenstimmen sammeln sich auch bei facebook.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Aus dem Zusammenhang

Eine Antwort zu “Amazon-Kunden rebellieren

  1. NoGo!

    Über Amazon hört man immer wieder Negatives – für mich gehört es mittlerweile zu den Unternehmen, die ich meide. Zuletzt habe ich erfahren, dass Amazon angeblich immer wieder Arbeitslose von der Arge vermittelt bekommt und dafür in der ersten Zeit weniger Gehalt zahlen muss (dass ja dann die Arge, also der Sozialstaat, also wir bezahlen). Sobald die Zeit der Förderung allerdings vorbei ist, soll Amazon diese Leute wieder entlassen – und sich neue Arbeitslose vermitteln lassen! So geht die Förderung durch den Sozialstaat für das Unternehmen fröhlich weiter … Der Arge und dem Gesetzgeber muss man, wenn dies stimmt, allerdings auch einen Vorwurf machen – hier müssten Unternehmen, die solche Leistungen ausnutzen, natürlich Grenzen gesetzt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s