„Eigenschaft“ und „Einstellung“ – Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Die Konzepte „Eigenschaft“ und „Einstellung“ sind keine sich wechselseitig ausschließenden Kategorien. Als Unterscheidungsmerkmal kann gelten, dass Einstellungen fast immer ein Objekt spezifizieren und bewerten. In den meisten Fällen ist dies auch ein äußeres Objekt d.h. nicht die Person, die sich selbst beurteilt.

Eigenschaften dienen dagegen der Beschreibung des eigenen Selbst im Vergleich zu anderen Personen.

Die Grenzen verschwimmen insbesondere dann, wenn Einstellungen zur eigenen Personen erfasst werden oder wenn Eigenschaften mithilfe der Spezifikation eines externen Objektes gemessen werden.

Trennen lassen sich beide, wenn Einstellungen nur mit objekt-evaluative Items und wenn Eigenschaften nur mit selbst-bezogenen Items gemessen werden. Letzere sind dann auch dadurch gekennzeichnet, dass sie Introspektion erfordern.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Persönlichkeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s