Welche Faktoren sind hinderlich für eine erfolgreiche Karriere?

Ein erster Stolperstein könnte eine geringe Intelligenz sein. Eine Führungskraft muss nicht ein Genie sein und spezielles Fachwissen mitbringen, sondern fähig sein schnell zu lernen. Sie muss in der Lage sein, aus komplexen Informationsmustern das Wesentliche zu erkennen.

Wenn man ein schlechter Verkäufer ist, ist man tendenziell auch eine schlechtere Führungskraft. 

 

Wer sein Wissen, Kenntnisse und Fertigkeiten nicht gut verkaufen kann, wird eher nicht gefördert und steigt dementsprechend nicht auf.

Geringes Selbstvertrauen ist eine weitere Karrierebremse. Wenn man sich selbst nicht etwas zutraut, wird man andere auch nicht mitnehmen können. Zauderer und Selbstzweifler haben es da schwieriger. (Hier gilt allerdings, dass ein zu großes Selbstvertrauen, ein überbordender Optimismus schädlich sein kann.)

 

Wer hat noch schlechte Karten, um auf den Karrierezug mitzufahren:

  • schlechte Verhandler
  • Personen, die aus Misserfolgen nicht lernen
  • Menschen, die schnell aufgeben
  • Menschen mit einer kleinen Körpergröße
  • ungesunde Mitarbeiter
  • unfitte Personen
  • persönliches Pech bzw. nicht das Glück auf seiner Seite zu haben

 

 

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter AO Psychologie, Berufsberatung, Entwicklung, Personalentwicklung, Vorhersagen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s