Gelegenheitsbeobachtung während der Testbearbeitung

Auch während einer normalen Testbearbeitung kann man Beobachtungen über die Testteilnehmer sammeln und diese anschließend verwerten. Dieses Vorgehen ist selbstverständlich weniger standardisiert als die Durchführung eines Tests. Es ist dennoch hilfreich, sich auf Daten aus der Beobachtung zu stützen, um das Testergebnis gut interpretieren zu können.

Kopf.jpg

Worauf muss ich achten?

Auf folgende Punkte kann man während der Testbearbeitung achten:

  • Instruktionsverständnis
  • Kooperation
  • Interesse an den Aufgaben
  • Unsicherheit/Ängstlichkeit
  • Frustrationstoleranz
  • motorische Unruhe
  • Ablenkbarkeit und Konzentration
  • Impulsivität
  • Arbeitsgeschwindigkeit
  • motiviertes oder demotiviertes Verhalten

Es lohnt sich, auf diese Aspekte Acht zu geben und diese sowohl bei der Interpretation des Testergebnisses und bei dessen Rückmeldung zu berücksichtigen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Diagnostik, Entscheidungsfindung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s