Schlagwort-Archive: SPSS

Statistische Methoden mit Excel rechnen

Excel kann zwar nicht alles, aber doch einiges, was man sonst mit SPSS rechnen würde, kann man auch mit Excel machen. Das ist vielleicht für diejenigen interessant, die über keine SPSS-Lizenz verfügen.

Auf dieser Webseite finden sich verschiedene Excel-Spreadsheets, mit denen sich z.B. Effektstärken rechnen oder Simple-Slope-Analysen darstellen lassen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Statistische Methoden

Ist eine Korrelation signifikant?

Für eine schnelle Antwort kann man diese Seite aufsuchen.

Nach Eingabe des Korrelationskoeffizienten und der Stichprobengröße bekommt man den p-Wert sowohl für die einseitige als auch zweiseitige Signifikanz.

So lässt sich rasch feststellen, ob eine Korrelation als signifikant einzuschätzen ist.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Statistische Methoden

Eine numerische Variable in eine String-Variable mit SPSS umwandeln

Das geht mit der Syntax gar nicht so einfach.

Anbei ein kleines Beispiel, wie es funktionieren kann.

STRING Name (A11).

COMPUTE Name=STRING(nummer,F11).

EXECUTE.

Mit dem String-Befehl deklariere ich die String-Variable Name mit 11 Stellen. Mit dem Compute-Befehl überführe ich die Daten aus der numerischen Variable nummer (in diesem Fall mit 11 Stellen) in die String-Variable Name.

F11 steht in diesem Fall für 11 Stellen.
F8.3 bedeutet 8 Stellen, wobei 3 Stellen nach dem Komma möglich sind. Dieses Format ist bei der Umwandlung von Dezimalzahlen wichtig.

3 Kommentare

Eingeordnet unter Statistische Methoden